Überspringen zu Hauptinhalt
0611 - 59 85 49 oder 0151 - 46 77 56 42

Trotz allem: ein friedliches Weihnachtsfest

An alle meine lieben Leserinnen und Leser:

das Jahr 2022 hat schlecht begonnen und endet schlecht. Viele Menschen haben nicht nur Existenzängste, sondern jenseits unserer Grenzen Angst um ihr Leben. Uns allen stehen auf jeden Fall teurere Zeiten bevor. Von einer zu uns geflüchteten Ukrainerin hörte ich, dass die Menschen in der Ukraine zwar Angst haben aber der russischen Armee trotzen wollen und irgendwie dann auch keine Angst haben. Diese Haltung ringt mir allerhöchste Achtung ab. Und so sollten wir unser nächstes Jahr auch angehen: mutig nach vorne schauen, klug aber nicht angstgesteuert handeln. In der Geldausgabe umsichtig aber nicht geizig sein. Sich ab und zu etwas Gutes gönnen und bitte – wir sind Menschen – auch ab und zu mit Lust sündigen. Da kann jetzt jeder das darunter verstehen, was er verstehen möchte. Meine Kundinnen haben als Priorität ihr körperliches und seelisches Wohl gewählt – also weniger Besitz und weniger kaufen, dafür mehr in sich selbst investieren.

Ich wünsche Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein kräftiges neues Jahr – lassen Sie Ihren Willen erstarken und Mut fassen für das, was vor uns liegt.

Ihre Stefanie Zimmermann, Personal Trainerin für Menschen ü 50

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen