Überspringen zu Hauptinhalt
0611 - 59 85 49 oder 0151 - 46 77 56 42

So trainieren Sie noch besser!

Trinke ausreichend (aber nicht zu viel)

Während des Trainings solltest du ausreichend Flüssigkeit zu dir nehmen – das beugt Muskelkrämpfe vor und verringert sogar das Verletzungsrisiko. Andererseits solltest du auch nicht zu viel trinken – jeder, der das schon mal gemacht hat, weiß, warum man das besser lässt: Dir wird schlecht, denn das Wasser schwappt in deinem Bauch hin und her. Am besten sollte man in kurzen Pausen immer wieder mal einen Schluck Wasser trinken, um die richtige Menge Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Manche Ladies (dazu gehöre ich leider auch) trinken aber zu viel, damit erhöht sich die Gefahr, dass sich der Mineralstoffhaushalt verschiebt.

Lege kurze Pausen ein
Auch die Länge der Pausen ist natürlich entscheidend.
Sich kurz auszuruhen macht zwar Sinn, um die Muskeln nicht zu überfordern. Doch wenn du länger als eine Minute stoppst, fällt deine Herzfrequenz ab und der Neustart kostet umso mehr Anlauf.

Der Vorteil beim Personal Training ist, dass ich merke, ob meine Kunden schon an der Belastungsgrenze sind oder nicht. Es macht keinen Sinn, unterschwellig, also ständig unter der höchstmöglichen Leistung zu trainieren. Man muss schon an seine Grenze gehen. Doch kurz bevor man die Bewegungen abfälscht und womöglich eine falsche Haltung oder Atmung (Pressatmung) einnimmt, höre ich kurz auf und gebe meinen Kunden eine kleine Pause. Dann steigen wir wieder in das Training ein. So werden die besten Ergebnisse erzielt und man kommt nicht so völlig außer Atem oder ist anschließend fertig.

Die richtigen Pausen, Trinkmenge

Speziell die Oberschenkel und der Bauch dürfen schon mal brennen, beim Rücken bin ich vorsichtig, da kann es leicht zu Verspannungen kommen.

Das beste Training ist das, nach welchem man sich wohl fühlt, aber nicht fertig. (Das überlassen wir den Jungen). So ist ein Muskelaufbau gewährleistet und gleichzeitig ein angenehmes Körpergefühl geschaffen.

 

Bis zum nächsten Mal – es grüßt Euch Eure Stefanie Zimmermann, Personal Trainer in Wiesbaden

 

Bild: fotolia.com  © contrastwerkstatt

Bild innen: eigen © Stefanie Zimmermann

Personal Training für alle Menschen Ü50 und Senioren bei Ihnen zuhause in Wiesbaden

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen