Überspringen zu Hauptinhalt
0611 - 59 85 49 oder 0151 - 46 77 56 42

Muskelschwäche nach Bandscheiben-OP beheben

Viele haben nach einer Bandscheiben-Operation noch kleinere oder größere Schwächen beim Training.

Mein Arzt hat mir gesagt, dass wenn ich nicht konsequent trainiere, sich mein Gangbild nicht verbessern wird. Ich habe, besonders wenn ich müde wurde, mein linkes Bein etwas hinterhergezogen. Rennen kann ich bis heute nicht, weil ich, wie so viele, eine Fußhebe-Schwäche habe (vorher konnte ich mir nichts darunter vorstellen) und den Fuß nicht normal abrollen kann. Das alles rührt von einer geschädigten Innervierung her und Nerven lassen sich nicht trainieren wie Muskeln. Es kann sein, dass man bestimmte Dinge nicht mehr wieder beheben kann.

Trotzdem will ich es wissen: kann ich mich auch mit 65 Jahren noch so auftrainieren, dass ich wieder die volle Kraft ins Bein bekomme? Ihr werdet selbst sehen, denn hier zeige ich Euch meinen jetzigen Trainingsstand. In drei Monaten oder vielleicht auch schon in zwei, werde ich euch den Unterschied zeigen, was passiert, wenn man konsequent 3 x wöchentlich gezielt Muskulatur kräftigt.

Lachen dürft ihr auch! Mein Trainingsende ist nicht gespielt…. das Bein tut sekundenlang höllisch weh….

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen