Überspringen zu Hauptinhalt
0611 - 59 85 49 oder 0151 - 46 77 56 42

Eine aufrechte Haltung macht 10 Jahre jünger

Sie kennen das alle: ein Mann oder eine Frau kommen zur Tür hinein und sofort kann man das Alter abschätzen (wenn man das möchte).

Woran mag das liegen? An der Hararfarbe, ja, das ist ein sicheres Zeichen. An der Kleidung? Nicht immer. Am leichtesten erkenn man Alter an der Haltung. Wenn der Kopf ganz vorne hängt, der Buckel sich rundet und das Bäuchlein sich abzeichnet, assoziiert man damit Alter. Früher haben Frauen schon in für uns mittlerem Alter diese Haltung gehabt. Aber die lag höchstwahrscheinlich an Mangelernährung, schwerer Arbeit und fortgeschrittener Osteoporose. Durch unsere guten Ernährungsmöglichkeiten, Medikamente und das Wegfallen von schwerer Arbeit kann man heute sehr viel länger gut aussehen. Und das hängt im Wesentlichen von der Haltung ab. Ein älterer Mensch, der gerade steht und den Bauch nicht nach vorne plumpsen lässt, sieht automatisch Jahre jünger aus. Auch wenn man viel sitzen musste – aufrechte Haltung lässt sich prima trainieren.

BItte schaut euch dazu meine Übungen mit dem Seil an. Es gibt zwei Videos von mir dazu. Einmal heißt es “Übungen mit dem Seil” und ein anderes Video heißt “Spiralstabilisation nach Dr. Smisec”. Das Seil gibt es zu kaufen, ich habe es unter dem Video verlinkt. Man kann auch ein langes Theraband nehmen (mindestens 2,50 m) und es an der Tür- oder Fensterklinke anbrigen. Durch die Mobilisation der Muskelketten kommt es automatisch zu einer aufrechten Haltung, die Bauchmuskulatur muss sich anspannen und die Schulterblätter kommen zusammen.

Es ist so einfach und braucht wenig Zeit, sich eine gute Haltung anzueignen. Ich bin früher auch relativ krumm gegangen, meine Muskeln waren nicht stark genug. Jetzt, obwohl ich einiges älter bin, gehe und stehe besser da als in jüngeren Jahren. Außerdem mus man sich trauen, die Brust rauszuschieben und so aufrecht zu gehen. Früher hätte ich mich wahrscheinlich als arrogant empfunden, wenn ich diese Haltung eingenommen hätte. Jetzt kann ich mir das erlauben (hätte ich auch früher, habe es aber eben nicht).

Nun ist es mir zum Vorteil, alle zwei Tage meine Übungen machen zu können. Es gibt echt nichts besseres als dieses elastische Seil oder eben ein langes Theraband. Bitte schaut euch die Video an, wenn ihr auch eine bessere Haltung haben wollt.

https://golden-fitness.de/uebungen-mit-dem-seil/

https://www.youtube.com/watch?v=OnaX4xPhyvA

Es grüßt euch wieder ganz herzlich – Eure Stefanie Zimmermann, Personal Trainer ins Wiesbaden.

BIld: eigen

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

An den Anfang scrollen